Marketingaktionen zum Erfolg führen

Mit der Übertragung der Aktionsplanung und Durchführung einer Apotheke übernimmt der/die Aktionsmanager/in Apotheke eine verantwortungsvolle Aufgabe innerhalb des Apothekenteams und trägt ganz erheblich zum Erfolg der Apotheke bei. Mit pfiffigen, Aufmerksamkeit bringenden und gut geplanten Aktionen steigern Sie sowohl den wirtschaftlichen Erfolg Ihrer Apotheke, als auch deren Image.

Gut ausgebildete und engagierte Mitarbeiter sind heute das wichtigste Kapital einer erfolgreichen Apotheke. Dieser Fernkurs bildet dafür die beste Grundlage.

Der/die Aktionsmanager/in Apotheke lernt praxisnah, wie Apothekenaktionen zum sicheren Erfolg werden:

  • Oft mangelt es an neuen und interessanten Aktionsideen. Der Fernkurs bietet eine Fülle von Vorschlägen und bereits erfolgreich durchgeführten Event.
  • Der/die Aktionsmanager/in ist idealerweise mit der gesamten Aktionsplanung einer Apotheke über das Jahr hinweg betraut.
  • Er/Sie hält bei der Planung und Durchführung jeder Aktion die Fäden in der Hand, plant, koordiniert und organisiert die einzelnen Aktionen.
  • Dank der praxisnahen Anleitungen und Checklisten kann der/die Aktionsmanager/in jede Aktion zum Erfolg führen.
  • Lerninhalte
  • Modernes Apotheken-Marketing

    • Aktuelle Marketingtrends in der Apotheke
    • Kundenanalyse, Wettbewerbsanalyse – Wo steht meine Apotheke?
    • Aktionsstrategie: Neukundengewinnung und/oder Imageverbesserung?
    • Erstellung eines Jahres-Aktionsplans

    Neue und pfiffige Aktionen, die im Gedächtnis bleiben

    • Idee, Ziel und Umfang einer Aktion bestimmen
    • Neue und pfiffige Aktionsbeispiele aus der Praxis
    • Pfiffig – aber wie? Ideenfindung und Kreativität
    • Zielgruppenbestimmung der Aktion
    • Kooperationspartner ins Boot holen
    • Aktionspreise bestimmen
    • Personal- und Budgetplanung

    Gute Vorbereitung ist der halbe Erfolg

    • Aufstellung eines konkreten Zeit- und Aktionsplans
    • Akquise von Partnern und Räumlichkeiten
    • Das  muss hängen bleiben! Bekanntmachung durch Werbung und PR:
    • Praxisbeispiele für Plakate, Handzettel, Anzeigen, Mailings und PR-Texte
    • Dekoration der Offizin, aber auch der Webseite
    • Einbeziehung und Schulung des Teams – wer übernimmt was?
    • Kundenfragebogen zur Aktion erstellen
    • Dokumentation der Aktion – Schöne Bilder lassen sich weiter verwenden

    Was war gut? Wie erfolgreich waren wir?

    • Nachbesprechung der Aktion im Team
    • Auswertung der Kundenfragebögen
    • Aktionscontrolling – was bleibt neben dem guten Image hängen?

    Curriculare Grundsätze


    Die Schulung zum/zur Aktionsmanager/in Apotheke bietet eine praxisbezogene, aktuelle und effiziente Weiterbildung. Die curricularen Grundsätze lauten:

    • Aktualität durch Vermittlung und Aufarbeitung der jeweils neuesten Erkenntnisse im Apotheken-Marketing
    • Praxisbezug durch anwendungsorientierte Lehrinhalte und durch Praktiker als Autoren
    • Interdisziplinarität durch Lehrinhalte aus der Betriebswirtschaftslehre und der Pharmazie
    • Lerneffizienz durch komprimierte Wissensvermittlung und erwachsenengerechte Methodik

    Fortbildungspunkte

    Der Fernkurs „Aktionsmanager/in Apotheke“ wird im Rahmen der Richtlinien der Apothekenkammern zum Erwerb des Fortbildungszertifikats mit 7 Punkten in der Kategorie 7: Bearbeitung von Lektionen (z.B. E-Learning, Zeitschriften, Video) – mit Lernerfolgskontrolle bewertet (Veranstaltungsnummer BAK 2009/347).
  • Dauer und Beginn
  • Der 6-monatige Fernkurs ist so gestaltet, dass Sie sich den Zeitrahmen für das Lernen völlig flexibel von zu Hause aus einteilen können. Der Vorteil liegt klar auf der Hand! Nur so kann jeder seine optimalen Lern- und Arbeitsphasen frei planen und gestalten.
    Der Kurs endet mit einer 100-minütigen Abschlussklausur. Genaue Orte und Zeiten erfahren Sie rechtzeitig. Der Veranstalter wird die Auswahl der Prüfungsorte so wählen, dass sie zentral gelegen sind, um Ihnen zu lange Reisezeiten zu ersparen.

    Beginn jeweils im Mai und November
  • Kosten
  • Die monatliche Kursgebühr beträgt 65,00 EUR (plus 12,35 EUR MwSt.). Die Gesamtkursgebühr für den Fernkurs Aktionsmanager/in Apotheke beträgt 390,00 EUR (plus 74,10 EUR MwSt.). Der Gesamtbetrag wird in zwei gleichen Raten zu je 195,00 EUR (plus 37,05 EUR MwSt.) innerhalb der 6-monatigen Dauer des Kurses fällig.
     
    Eine Kostenübernahme durch den Apotheker ist selbstverständlich möglich. Auf Wunsch erhält jeder Interessent (z.B. Apothekenleiter), der für einen anderen (z.B. PTA) die Kosten übernehmen will, von der AMI - Apotheken Management Institut GmbH & Co. KG einen Formularvertrag, der die Kostenübernahme zwischen Apothekeninhaber und Fernkursteilnehmer regelt. Darin wird festgehalten, dass die Übernahme der Kosten bei vorzeitigem Ausscheiden ganz oder teilweise entfällt. Eine entsprechende Rückzahlungsvereinbarung erhalten Sie auf Anfrage.

    Aufwendungen sind voll als Werbungskosten absetzbar. Und zahlt der Chef, zieht er alles als Betriebsausgabe ab.
  • Zielgruppe
    • Pharmazeutisch-technische Assistentinnen (PTA) und Pharmazieingenieure
    • Pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte (PKA)
    • Approbierte Apothekerinnen und Apotheker, z.B. auch Filialleiter
    • Mitarbeiter mit Apothekenerfahrung

<< Zurück

Informationen anfordern

Kontakt

Kontakt

Login: Link zu Prüfungen