Gewinnbringer Cross-Selling

 

Cross-Selling bezeichnet den Verkauf ergänzender Produkte oder Dienstleistungen. Es ist eine ganzheitliche Verkaufsstrategie, die den umfassenden Bedarf des Kunden erfasst und so weit wie möglich mit zusätzlichen Leistungen abdeckt.

 

Durch ein effektives Cross-Selling können Sie den Korbumsatz in Ihrer Apotheke erheblich erhöhen! Kommt ein Kunde aufgrund seines Venenleidens zu Ihnen, fällt es Ihnen als Fachberater/in für Cross-Selling leicht, ihm über seine Erwartungen hinaus Produkte anzubieten, die sein Venenleiden lindern. Dabei steigert Cross-Selling nicht nur den Umsatz und Ertrag Ihrer Apotheke, sondern auch die Zufriedenheit Ihrer Kunden:

 

Laut einer Studie von Professor Riegl zu Kundenwünschen hätten 75% der Kunden bei entsprechender Empfehlung ein zusätzliches Produkt gekauft. 54% haben aber gar keine Zusatzempfehlung erhalten. Das heißt: Kunden wollen Zusatzangebote!

 

 

  • Lerninhalte
    • Cross-Selling macht richtig Spaß!
    • Was Cross-Selling bedeutet
    • Cross-Selling: Was Kunden wollen
    • Cross-Selling – Strategie der Apotheke
    • Cross-Selling – Team-Motivation
    • Cross-Selling – Hürden überwinden
    • Cross-Selling – Erfolgskriterien: Körpersprache und Kommunikation, Zuhören, Nutzen statt Produkt, Platzierung, Fachkenntnisse
    • Cross-Selling – Praxis: Kundentyp, Kundensituation, Begrüßung bis Verabschiedung, Formulierungshilfen, Dienstleistungen und Service anbieten
    • PC-Programme
    • Netzwerke als Cross-Selling-Unterstützung

    Vom Lernen bis zur Anwendung in der Offizin

    Sie erarbeiten sich den Inhalt dieses Fernkurses Schritt für Schritt anhand der schriftlichen Lernunterlagen. Der Fernkurs vermittelt neben den fachlichen Grundlagen vor allem Anwendungswissen anhand von zahlreichen konkreten Beispielen in Form von Formulierungsbeispielen und -hilfen. Dieser Fernkurs bietet daher eine praxisbezogene, aktuelle und effiziente Weiterbildung.
  • Dauer und Beginn
  • Sie können jederzeit mit dem Kurs beginnen. Sobald Ihre Anmeldung hier eingegangen ist, senden wir Ihnen die Lernunterlagen zu. Der Kurs ist so gestaltet, dass Sie sich die Zeit für das Lernen völlig flexibel von zu Hause einteilen können. Der Vorteil liegt klar auf der Hand: Nur so kann jeder seine optimalen Lern- und Arbeitsphasen frei planen und gestalten. Der Kurs ist in 10 Kapitel aufgeteilt und didaktisch so gestaltet, dass Sie sich die Inhalte leicht selbstständig erarbeiten können.

    Nach drei Monaten erhalten Sie von uns ein Login für Ihre Online-Prüfung. Nach korrekter Beantwortung der Fragen erhalten Sie von uns ein Zertifikat „Fachberater/in für Cross-Selling in der Venentherapie“.
  • Kosten
  • Die Kursgebühr beträgt einmalig 41,53 EUR (34,90 EUR plus 6,63 EUR MwSt.).

    Eine Kostenübernahme durch den Apotheker ist selbstverständlich möglich. Auf Wunsch erhält jeder Interessent (z.B. Apothekenleiter), der für einen anderen (z.B. PTA) die Kosten übernehmen will, von der AMI - Apotheken Management Institut GmbH & Co. KG einen Formularvertrag, der die Kostenübernahme zwischen Apothekeninhaber und Fernkursteilnehmer regelt. Darin wird festgehalten, dass die Übernahme der Kosten bei vorzeitigem Ausscheiden ganz oder teilweise entfällt. Eine entsprechende Rückzahlungsvereinbarung erhalten Sie auf Anfrage. Aufwendungen sind voll als Werbungskosten absetzbar.

    Und zahlt der Chef, zieht er alles als Betriebsausgabe ab.
  • Zielgruppe
    • Pharmazeutisch-technische Assistentinnen
    • Approbierte Apothekerinnen und Apotheker

<< Zurück

Informationen anfordern

Kontakt

Kontakt

Login: Link zu Prüfungen